Frequently Asked Questions

Nehmen Sie im Falle einer Störung an Ihrem Kamin oder Ofen Kontakt zu dem Installateur auf, der das Gerät installiert hat. Er hilft Ihnen gerne weiter.

Birken-, Eschen- und Buchenholz eignen sich sehr gut zum Heizen. Auch Eiche kann gut eingesetzt werden, muss aber oft länger trocknen. Häufig wird zu feuchtes Holz verwendet. Brennholz / Kaminholz muss trocken sein. Ideal ist ein Feuchtigkeitsanteil zwischen 16 und 20 %. Prüfen Sie die Feuchtigkeit eventuell mit einem Feuchtigkeitsmesser.

Nehmen Sie im Falle einer Störung an Ihrem Kamin oder Ofen Kontakt auf.

Der Verkauf von Ersatzteilen für unsere Produkte läuft immer über autorisierte Händler. Diese können Sie beraten und helfen Ihnen gerne weiter. Für eine Übersicht unserer Händler nehmen Sie bitte Kontakt auf.       

Haben Sie nicht gefunden, was Sie suchen?

Bitte schauen Sie sich unsere wichtigen Informationen an.

Zu den wichtigen Informationen
Popup verbergen
Vergleichen