Qualitätsgaskamine

Gaskamine bringen Wärme und Atmosphäre und machen aus Ihrer Wohnung ein Zuhause. Ein Gaskamin ist sicher, sauber und komfortabel. Mit einem Gaskamin brauchen Sie sich keine Sorgen um die Holzzufuhr zu machen, wenn Sie ein geselliges Feuer entfachen möchten.   Beheizen Sie Ihre Wohnung effizient und atmosphärisch.
Die Gaskamine von DRU gibt es in allen möglichen Typen, Stilen und Ausführungen. Die neueste Generation von Gaskaminen hat einen hohen Wirkungsgrad, ist umweltfreundlich und einfach zu bedienen.  Betrachten Sie die vielen Varianten und entdecken Sie den Gaskamin, der zu Ihnen passt. 

Worauf sollten Sie beim Kauf eines Gaskamins  achten?

C50650 Circo

Ein attraktiv gewölbter Gasofen

C50730 Cosmo <i>Eco Wave</i>

Ausladender, inspirierender Gaskamin

C50770 Cosmo Tunnel <i>Eco Wave</i>

Großzügig dimensionierter, transparenter Kamin.

C50800 Diablo Next

Feuer in einem Glaskasten

C50820 Excellence 50XT <i>Eco Wave</i>

Das High-End-Kaminerlebnis

C50810 Excellence 60 <i>Eco Wave</i>

Bezaubernde Flammen perfekt gerahmt

C51000 Largo Tunnel

Der ultimative Raumteiler

C51020 Lugo 70/2 <i>Eco Wave</i>

Komfort und vollkommene Zufriedenheit

C51040 Lugo 70/3 <i>Eco Wave</i>

Attraktives Flammenbild im Panoramaformat

C51060 Lugo 80/2 <i>Eco Wave</i>

Komfort und vollkommene Zufriedenheit

C51080 Lugo 80/3 <i>Eco Wave</i>

Panoramische und dramatische Flammen

Woran sollten Sie beim Kauf eines Gaskamins denken?

Beim Kauf eines Gaskamins brechen Sie lieber nichts übers Knie. Die Auswahl des passenden Gaskamins ist Maßarbeit und von Ihrer Wohnung, der Größe des zu beheizenden Raumes und Ihrem persönlichen Geschmack abhängig. Es ist wichtig, im Voraus zu klären, welche Möglichkeiten Ihre Wohnung bietet und was Sie genau von Ihrem Kamin erwarten. Möchten Sie vor allem Wärme, oder ist die Atmosphäre des Gaskamins am wichtigsten? Oder spielen bei der Auswahl beide Aspekte eine Rolle. Zum Glück haben Sie bei der Auswahl Hilfe: wir klären gerne das ein oder andere für Sie.

Welche Art Gaskamin wählen Sie für welche Situation?

Es gibt drei Hauptkategorien Gaskamine: Einbaugaskamine, freistehende und freihängende Gaskamine.

  • Ein Einbaugaskamin kann in einer Mauer oder einem Kamin verarbeitet werden, eventuell sogar nahtlos, oder mit einem Rahmen, der zu Ihrem Interieur passt. Ein Einbaugaskamin ist eine gute Option, wenn man z.B. einen elegant verarbeiteten Kamin möchte. Für einen Einbaugaskamin benötigt man häufig recht viel Platz, auch wenn man das auf den ersten Blick nicht unbedingt vermutet.
  • Ein freistehender Gaskamin bietet Ihnen mehr Flexibilität und macht es auch einfacher, den Kamin später eventuell durch ein anderes Modell zu ersetzen.
  • Ein freihängender Gaskamin sorgt für eine schnelle und effektive Beheizung großer, offener Räume; da die Wärme des Kamins zu allen Seiten abstrahlen kann. Ein großer Vorteil dieser Art von Kaminen ist, dass der Bodenraum frei bleibt und dadurch (optisch) mehr Platz in dem Zimmer bleibt, in dem der Kamin steht.

Gaskamine bieten mehr Möglichkeiten als Kamine mit Holzfeuer. Sie haben die Möglichkeit, das Flammenbild selbst zu bestimmen: möchten Sie die Flammen von zwei oder drei Seiten aus sehen können? Oder vielleicht sogar aus zwei verschiedenen Räumen? Die Tunnelflammenansicht ist beispielsweise eine gute Option in einer längeren Wand zwischen zwei Räumen; beide Räume profitieren so von der Atmosphäre und Wärme des Kamins. Das ist nicht nur praktisch, sondern vor allem auch richtig schön.

Entscheiden Sie sich für einen Gaskamin mit offenem oder geschlossenem Verbrennungssystem?

Für die Verbrennung wird immer Sauerstoff benötigt. Woher der Gaskamin seinen Sauerstoff bezieht, ist vom Systemtyp abhängig.

Offene und geschlossene Verbrennung: die Unterschiede

  • Bei der offenen Verbrennung wird der Sauerstoff aus dem Raum bezogen, in dem der Kamin steht. Bei der geschlossenen Verbrennung kommt die zugeführte Luft von außen und die Abgase werden durch denselben Kanal wieder abgeführt.
  • Bei einem offenen Verbrennungssystem ist die Lüftung ein wichtiger Aspekt, da die Abgase durch den natürlichen Zug im Rauchgaskanal abgeführt werden müssen. Ein offenes Verbrennungssystem kann nicht ohne weiteres in einer Wohnung mit mechanischer Lüftung eingesetzt werden. Bei der geschlossenen Verbrennung kommt die zugeführte Luft von außen und die Abgase werden durch denselben Kanal wieder abgeführt. In dem Fall gelten in Bezug auf die Lüftung keine speziellen Anforderungen.
  • Bei einer offenen Verbrennung können die Flammen sowohl hinter Glas lodern, oder aber in direktem Kontakt mit dem Raum stehen. Die offene Verbrennung ist weniger effizient und sorgt vor allem für direkte Strahlungswärme. Bei einem geschlossenen Verbrennungssystem lodern die Flammen immer hinter Glas. Das sorgt dafür, dass der Kamin eine höhere Temperatur erreicht und dadurch einen höheren Wirkungsgrad hat.

Ein Gaskamin mit offenem Verbrennungssystem ist eine Option, wenn der Kamin in ein vorhandenes Kaminsims eingebaut werden soll, zum Beispiel beim Austauschen eines offenen Kamins, wenn in der Wohnung wenig Platz für einen geeigneten Abzugskanal vorhanden ist und wenn der Kamin ausschließlich für die atmosphärische Beheizung genutzt wird. In einer gut isolierten Wohnung mit mechanischer Lüftung ist ein Gaskamin mit geschlossenem Verbrennungssystem nahezu immer die bessere Option.

Außer der Auswahl der Art des Gaskamins und des Verbrennungssystems gibt es noch weitere Aspekte, die Sie berücksichtigen müssen (oder können):

Die Leistung wählen

Es ist wichtig, einen Gaskamin auszuwählen, der in Bezug auf die Leistung zu dem Raum passt, den Sie beheizen möchten. Sehen Sie sich hier , welche Leistung Sie für Ihre Wohnung benötigen.

Technische Möglichkeiten

Zweifeln Sie, ob es technisch möglich ist, in Ihrer Wohnung einen Gaskamin aufzustellen, oder möchten Sie Ihren Gaskamin an einer besonderen Stelle aufstellen? Sehen Sie sich unseren Abschnitt technische Fragen an, oder was das PowerVent System bewirken kann.

Umweltfreundlichkeit und Sicherheit!

Ist ein Gaskamin umweltfreundlich und sicher? Aufgrund langjähriger Erfahrung sind die Gaskamine von DRU besonders effizient und energiesparend. Sehen Sie hier , was ein Gaskamin im Durchschnitt verbraucht.

Weitere Informationen zu DRU Gaskaminen?
Fordern Sie eine kostenlose Broschüre an oder vereinbaren Sie sofort online einen Termin. Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl des passenden Gaskamins.

Popup verbergen
Vergleichen