Holzkamine

Holzkamine sorgen nicht nur für Atmosphäre, sondern auch für Wärme im Haus. Außerdem können Sie mit einem Holzkamin auf moderne und nachhaltige Weise heizen.

Strengere Vorschriften für Holzkamine?
Unsere EcoDesign Kamine und -Öfen entsprechen bereits den Anforderungen. Möchten Sie mehr über die verschärften Vorschriften und EcoDesign wissen? Klicken Sie hier.

Verschiedene Modelle
DRU bietet verschiedene Modelle von Holzkamine mit unterschiedlichen Feueransichten an: Front, Tunnel, Eckmodell und 3-seitig. Welcher Holzkamin passt am besten in Ihr Wohnzimmer? Betrachten und vergleichen Sie die Kamine mit Hilfe der Filter.
Weiterlesen

Warum sollten Sie sich für einen Holzkamin entscheiden?

Model
K51934 Prostyle 800V <sup>EA</sup>

Stilvoller Holzkamin mit Gebläseunterstützung

K51935 Prostyle 1000V <sup>EA</sup>

Ausladender Holzkamin mit Gebläseunterstützung

K51950 Prostyle 500 <sup>EA</sup>

Eleganter, kompakter Holzkamin

K53105 Instyle Tunnel <sup>RS</sup>

Smarter, transparenter Holzkamin.

K51933 Prostyle 700V <sup>EA</sup>

Stilvoller Holzkamin mit Gebläseunterstützung

 

Warum sollten Sie sich für einen Holzkamin entscheiden?

Ein Holzkamin ist für viele Menschen der Inbegriff von Geselligkeit. Der Geruch, der Klang eines knisternden Feuers, aber auch die direkte Wärme, bringen viel Atmosphäre und Erfahrung mit sich. Heutzutage sind Holzkaminen durch Innovationen aller Art auch wesentlich effizienter und umweltfreundlicher. Darüber hinaus ist der Brennstoff eines Holzkamins erneuerbar und Sie können sich dafür entscheiden, geeignetes Holz aus Ihrem eigenen Garten oder der Umgebung zu verbrennen. Holzkamine gibt es in allen möglichen Modellen und Ausführungen: Es gibt immer einen Kamin, der zu Ihrem Interieur und Ihren Bedürfnissen passt. Möchten Sie wissen, welche Art von Holzkamine in Ihrer Situation eine gute Wahl ist? Gerne geben wir Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Informationen.
 

Worin besteht der Unterschied zwischen einem Gas- und einem Holzkamin?

Der Unterschied in der Effizienz zwischen Gaskaminen und Holzkaminen ist nicht mehr so groß. Dank innovativem Design und guter Isolierung ist auch die Verbrennung in einem Holzkamin effizient und sauber, und die Feinstaubemission ist begrenzt. Für einen Holzkamin ist ein vorhandener Schornstein oder die Möglichkeit der Realisierung eines Schornsteins eine wichtige Voraussetzung.
 

Worin besteht der Unterschied zwischen einem offenen Feuer und einem Holzeinsatz?

Traditionelle Feuerstellen haben viele Nachteile gegenüber der heutigen Generation von Holzkaminen. Die Verbrennung im offenen Feuer ist sehr ineffizient. Darüber hinaus führt diese schlechte Verbrennung zu einer deutlich höheren Feinstaubbelastung. Neue Holzkamine sind heute immer mit einer Tür oder einer Klappe ausgestattet und optimal isoliert. Dadurch erreicht der Kamin eine optimale Temperatur für eine gute Verbrennung und erzeugt weniger Rauch und Ablagerungen im Wohnzimmer. Aus verschiedenen Gründen ist ein Holzeinsatz daher einem herkömmlichen Kamin vorzuziehen.
 

Entscheiden Sie sich für einen eingebauten oder eingesetzten Holzkamin?

Ein Holzkamin einsatz in Kombination mit einer offenen Verbrennung erwärmt einen Raum viel schneller als ein herkömmlicher offener Kamin. Ein Holzkamin einsatz wird daher oft als Ersatz für einen bestehenden Kamin verwendet und kann bei Bedarf sogar nach Maß gefertigt werden. Ein einbau Holzkamin ist die beste Option in einer völlig neuen Situation, z.B. bei einer größeren Renovierung oder dem Bau eines neuen Hauses. In diesem Fall wird zuerst der Kamin aufgestellt und dann der Umbau durchgeführt.
 

Arten von Holzkamine

Es gibt alle Arten und Größen von Kaminen, mit unterschiedlichen Kapazitäten, Luken, Türen und Ausführungen. Eine der Möglichkeiten, die du hast, ist die Art der Feuersicht.
  • Frontseitige Holzkamine ermöglichen von vorne den Blick auf das Feuer.
  • Bei Tunnel Holzkamine ist es möglich, von zwei gegenüberliegenden Seiten auf das Feuer zu blicken. Diese Art von Holzkamine wird ebenfalls zwischen zwei Räumen platziert.
  • Im Eckmodell Holzkamine haben Sie von zwei Seiten einen Blick auf das Feuer. Auf diese Weise haben Sie auch bei einer Aufstellung des Kamins in einer Ecke des Raumes eine optimale Sicht.
  • Dreiseitige Holzkamine werden an eine Wand gestellt und bieten rundum einen Blick auf das Feuer. Außerdem können Sie so von der Wärme auf allen Seiten profitieren.
 

Was sollten Sie noch beachten, wenn Sie einen Holzkamin kaufen?

Welche weiteren Punkte gibt es, wenn Sie planen, einen Holzkamin zu kaufen? Worauf achten Sie bei der Aufstellung eines Holzkamins, welche Leistung wird benötigt und wie unterhalten Sie einen Holzkamin?
 

Platzierung eines Holzkamins

Um einen Holzkamin zu installieren, muss es in Ihrem Haus einen Schornstein geben, oder es muss möglich sein, einen Rauchgaszug zu erstellen, der dem von Ihnen gewählten Holzkamin entspricht. Bei einem Holzkamin gibt es fast immer eine offene Verbrennung: Der für den Verbrennungsprozess im Kamin benötigte Sauerstoff wird aus dem Raum selbst zugeführt. Die Rauchgase werden dann über den Rauchgaszug abgeführt. Es ist sehr wichtig, dass der Rauchabzug ordnungsgemäß mit dem Kamin verbunden ist. Lassen Sie sich dazu gut beraten.
 

Die Leistung eines Holzkamins

Es ist wichtig, einen Holzofen zu wählen, der die Leistung hat, die dem Raum entspricht, den Sie heizen möchten. Wenn der Holzkamin zu viel Leistung hat, wird der Raum unangenehm heiß und die Verbrennung ist nicht mehr optimal. Daher empfehlen wir Ihnen die Heizlast des Aufstellraumes im Vorfeld durch einen Fachhändler bestimmen zu lassen.
 

Die Wartung eines Holzkamins

Die Luftzufuhr zum Kamin muss aschefrei bleiben. Diese können sie leicht selbst reinigen. Sie können die Klappe oder die Tür auch selbst mit speziellen Pflegeprodukten reinigen. Auch der Schornstein muss regelmäßig gekehrt werden. Dies geschieht am besten mit einem Schornsteinfeger. Wenn Sie den Kamin nur zur atmosphärischen Beheizung nutzen, genügt in der Regel ein einmaliges Kehren im Jahr. Ist das Holzkamin Ihre Hauptheizung oder eine wichtige Zusatzheizung? Wenn ja, ist es ratsam, sie öfter zu fegen.
 

Mehr Informationen über Holzkaminen?

Der Kauf des richtigen Holzkamins kann schwierig sein, wir helfen Ihnen gerne bei dieser Wahl. Fordern Sie eine kostenlose Broschüre an oder laden Sie sie als PDF herunter. Möchten Sie die Holzkamine in unserer Ausstellung in Betrieb erleben? Dann vereinbaren Sie einen Termin für eine persönliche Beratung.
 
Popup verbergen
Vergleichen