Funktioniert mein Gaskamin oder Gasofen mit allen Gassorten?

Die Erdgasförderung steht in den Niederlanden zur Diskussion. Es werden in zunehmendem Maße Alternativen für unser niederländisches Erdgas gesucht. Die Nachfrage steigt, aber die Produktion in den Niederlanden nimmt ab. Um die Nachfrage weiterhin zu decken, wird man Gas aus dem Ausland importieren müssen. Möglicherweise fragen Sie sich, was das für das Heizen Ihres Gaskamins bedeutet. (Erd)Gas unterschiedlicher Abstammung kann tatsächlich nicht immer ohne weiteres in ein und demselben Gerät genutzt werden. Diese Entwicklung bedeutet übrigens nicht, dass Gaskamine und Gasöfen auf Dauer verschwinden. Es bedeutet lediglich, dass sich die Zusammensetzung des Erdgases in den Niederlanden ändern wird. Die Niederlande steigen auf das sogenannte K-Gas, bzw. G25.3 um, eine neue Zusammensetzung. Außerdem wird unser heutiges Gas mit grünem Gas ergänzt, das mit Biomasse und importiertem H-Gas gewonnen wird.

Gut auf andere Gaszusammensetzungen vorbereitet

DRU bereitet sich beim Entwurf und bei der Produktion unserer neuen energieeffizienten Kamine und Öfen auf diese Entwicklungen vor. Inzwischen sind alle Gaskamine von DRU standardmäßig mit dem VBS-System (Vario Burner System) versehen und für das neue Gas geprüft. Diese Kamine sind an dem oben abgebildeten Symbol ‚Het nieuwe aardgas‘ zu erkennen. Sie sind sich also vieler Jahre Wärme und Gemütlichkeit von Ihrem schönen Gaskamin sicher. Mit einem Gaskamin von DRU sind Sie auf die Zukunft vorbereitet.

Mit welchen Gassorten funktioniert mein Gasofen oder Gaskamin?

Zweifeln Sie noch, ob der neue Gaskamin oder -Ofen, den Sie im Auge haben, für die neuen Gassorten geeignet ist? Oder haben Sie bereits einen Gaskamin oder Gasofen und fragen sich, ob dieser zum Heizen anderer Gassorten geeignet ist oder geeignet gemacht werden kann? Unsere offiziellen Händler sind gut über die Entwicklungen auf diesem Gebiet informiert.

Kann ich meinen Kamin mit Propan- oder Butangas heizen?

Haben Sie keinen Gasanschluss, möchten aber dennoch gerne einen einfach bedienbaren Kamin, der Wärme und Atmosphäre in die Wohnung bringt? Mehrere Kamine von DRU sind auch in einer Ausführung erhältlich, die sich für Flaschengas wie z.B. Propan und Butan eignet. Dafür rechnen wir keinen Aufpreis. Es sind jedoch einige Aspekte zu beachten, wenn Sie Ihren Kamin mit Flaschengas heizen möchten. Sie müssen z.B. für eine sichere Lagerung der Gasflaschen sorgen und die Gasflaschen müssen mit dem Ventil nach oben gelagert werden. Lassen Sie sich in Bezug auf die Aufstellung und Installation eines Kamins für Flaschengas gut informieren. So beugen Sie gefährlichen Situationen vor. Propangas eignet sich übrigens auch besonders gut für die Lagerung in großen Tanks.

Die unterschiedlichen Gassorten aufgelistet

Mehrere Gassorten wurden bereits erwähnt. Deutlichkeitshalber finden Sie hier eine Liste alle Gassorten und ihrer eventuellen besonderen Eigenschaften.

  • Zurzeit nutzen wir in den Niederlanden das sogenannte G-Gas; das „G“ steht für Groningen.
  • Diesem Gas wird langsam aber sicher immer häufiger hochkalorisches Gas (H-Gas) aus kleinen Feldern sowie Stickstoff (G+-Gas) hinzugefügt.
  • Gas aus dem Ausland, das häufig verwendet wird, um das H-Gas zu ergänzen, heißt bei uns K-Gas und ist ebenfalls hochkalorisch.
  • Nach 2021 steigen die Niederlande wahrscheinlich größtenteils auf das neue Erdgas um, eine Mischung aus grünem Gas mit H-Gas.
  • „Grünes Gas“ ist Gas, das aus Biomasse gewonnen wird. Grünes Gas muss jedoch zunächst gereinigt werden, bevor man es dem Erdgas hinzufügen darf.
  • Butangas ist ein Gas, das in Flaschen verkauft wird. Diese Gassorte eignet sich für Bedingungen, in denen die Umgebungstemperatur unter 5°C liegt. Butangas ist damit ein weniger geeigneter Brennstoff für beispielsweise Ferienhäuser, die während des Leerstand im Winter ganz schön abkühlen können.
  • Propan ist bis zu Temperaturen von -42°C verwendbar und eignet sich auch ausgezeichnet für die Lagerung in größeren Tanks. Die meisten Gasflaschen in den Niederlanden werden mit Propangas gefüllt.
Popup verbergen
Vergleichen