Worauf muss ich beim Kauf eines Holzgerätes achten?

Beim Einbau eines Holzkamins ist es immer notwendig, dass der Rauchabzug über das Dach hinausragt. Deswegen ist es unbedingt erforderlich, dass ein Rauchabzug vorhanden ist oder errichtet werden kann.

Auch die Leistung des Gerätes muss beachtet werden. Viele Verbraucher entscheiden sich oft unbewusst für eine zu hohe Leistung, mit dem Risiko, dass sie das Gerät nur kurz oder auf einem geringen Stand brennen lassen können. Weil es andernfalls schlechtweg zu warm würde. Bei Holzkaminen und ‑öfen resultiert dies in schlechter Verbrennung, schwarzen Scheiben und höheren Emissionen.

Sie möchten wissen, welche Leistung für Ihren Wohnraum notwendig ist? Schauen Sie sich dieses Diagramm an. 

Zu guter Letzt empfehlen wir, dass Sie immer Kamine mit hohem Ertrag und geringer Emission bevorzugen sollten. Dadurch können Sie nicht nur die Wärme am besten genießen, Sie belasten auch die Umwelt so wenig wie möglich.

Popup verbergen
Vergleichen